Kesseldruckimprägnierte Kiefer Terrasse Geflieste Terrasse, Kesseldruckimprägnierte Kiefer

Bruno

Stephan hatte vor seinem Wohnzimmer eine geflieste Terrasse. Die Fliesen wurden wie früher üblich im Mörtelbett verlegt (nicht geklebt). Nur wenige Jahre nach der Verlegung der Fliesen hat sich die 5 cm dicke Schicht von der unteren Bodenplatte gelöst und die Fliesen sind gerissen und/oder losgegangen. Es war unmöglich neue Fliesen auf die alten zu kleben. Weil die Bodenplatte immer noch tragfähig war, wollte Stephan auch nicht alles kaputtschlagen. Daher war der Bau einer Holzterrasse eine gute Lösung. Die Fliesenschicht blieb erhalten. Die Schrauben der Lagerhölzer wurden in der Betonplatte und nicht in der „schwimmenden“ Fliesenschicht verankert

Die Bodenplatte in ihrem ursprünglichen Zustand
Verlegung der Lagerhölzer
Verlegung der Dielen


Verschraubung der Dielen
Terrasse abgeschlossen
Es ist vorbei. Dies ist ein glücklicher Mann!


Reserviert für Mitglieder

Als Mitglied haben Sie Zugriff auf alle Fotos in besserer Auflösung

Mitglied werden